Board Members

DR. KARIN LOREZ
DR. KARIN LOREZ
DR. KARIN LOREZ
GRÜNDERIN UND PRÄSIDENTIN

Modedesigner, Juristin und Entrepreneur

“Schweizer Modeschaffende sollen im internationalen Orchester mitspielen; dafür muss Schweizer Mode sichtbar werden und sich vorerst als Kulturgut im Inland etablieren.”

Ausbildung:

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich, Doktorat der Rechtswissenschaft im Finanzmarktrecht, Universität Zürich, UZH

karin@swissfashionassociation.ch

LinkedIn

NADINE STRITTMATTER
NADINE STRITTMATTER
NADINE STRITTMATTER
AMBASSADOR

Model

«Ich denke, dass es sehr wichtig ist unsere nationalen Talente zu unterstützen. Die Schweiz bringt enorme Ressourcen für die Kunstförderung auf, aber leider nicht genug für die Mode. Ich hoffe, dass sich dies in Zukunft ändern wird. Das hochwertige Schweizer textile Erbe ist den wichtigsten Akteuren der internationalen Modeindustrie bekannt. Dies ist definitiv ein besonderer Vorteil für uns«.

Ausbildung:

  • Bachelor’s degree, Bsc (Hons) in Art History, Criticism and Conservation and Creative Writing, The Open University

LinkedIn

ELIZABETH FISCHER
ELIZABETH FISCHER
ELIZABETH FISCHER

Assoziierte Professorin HES und Leiterin der Bachelor- und Master- Abteilung  ‘Mode-, Schmuck- und Accessoire-Design’,  HEAD School of Art and Design, Genf

“Absolventen nach dem Studium zu begleiten und zu unterstützen, gehört zu meiner Vision des pädagogischen Auftrags. Es liegt mir am Herzen, die positive Rolle des Designer in unsere Gesellschaft zu bestärken und so das Zusammenleben in eine inklusivere Welt zu fördern».

Ausbildung: 

  • Lizenz in Literatur, Kunstgeschichte und Sprachen, Universität Genf;
  • Technisches Zertifikat, Internationalen Zentrums für das Studium Antiker Textilien, CIETA.

LinkedIn

DR. SASKIA ESCHMANN
DR. SASKIA ESCHMANN
DR. SASKIA ESCHMANN

Head Legal and Compliance, La Prairie Groupe AG

Mein Wunsch ist es, dass die SFA der Schweizer Modebranche hilft, eine Branchenstimme zu entwickeln, ihre Interessen besser zu schützen und insgesamt den Einfluss der Mode in der Schweizer Wirtschaft zu stärken. Die SFA soll eine Drehscheibe der Schweizer Modeindustrie werden und ihren Mitgliedern spannende Einblicke und Zugang zu einem schweizerischen und internationalen professionellen Netzwerk bieten, um die kommerzielle Kollaboration zu ermöglichen und Modetalenten eine Plattform zu bieten, auf der sie sichtbar werden und wachsen können.” 

Ausbildung

  • CAS General Management for Board Members, Rochester- Bern ExecutiveProgram 
  • Doctor of Laws, Rechtswissenschaften, Universität Zürich, UZH, Thesis about the legal protection of fashion design.
  • Executive Master in Designculture, Zurich University of the Arts, ZHdK

LinkedIn

Advisory Board

MIRA ZAWRZYKRAJ
MIRA ZAWRZYKRAJ
MIRA ZAWRZYKRAJ

Managing Partner, PRfact

“Es gibt unglaublich talentierte Menschen in der Schweiz. Leider besitzt Fashion hierzulande aber nicht den gleichen Stellenwert wie in Skandinavien z.B. Deswegen ist es unheimlich schwierig, mit der eigenen Marke erfolgreich zu sein. Das möchten wir ändern.”

Ausbildung:

  • Master in Science in Business Communications mit den Schwerpunkten «Professionelle Medienarbeit» und «Brand Leadership», Hochschule für Wirtschaft Zürich, HWZ

mira@prfact.ch

LinkedIn

NATHALIE DE GEYTER
NATHALIE DE GEYTER
NATHALIE DE GEYTER

Fashion-Director annabelle, Medienart AG

«Mode beschäftigt uns alle, und zwar täglich. Trotzdem hat Mode in der Schweiz leider keinen hohen Stellenwert, verglichen zu anderen Ländern. Es ist an der Zeit, dass wir Schweizer/-innen den Wert und die Wichtigkeit von Mode anerkennen und uns dafür einsetzen, dass sie gelebt und geliebt wird, in neuen, nachhaltigen Formen. Ich wünsche mir, dass die SFA innovativ agiert, Modeschaffende wirksam fördert und somit die ganze Textilbranche unterstützt und voranbringt. Und dass Mode wieder etwas ist, auf das wir Schweizer/-innen stolz sein können.»

Ausbildung:

  • Bachelor of Arts, Visual Communication, University of Art and Design, Basel

LinkedIn

KYM ELLERY
KYM ELLERY
KYM ELLERY

CEO und Creative Director Ellery

«Es ist an der Zeit, die Schweizer Modeszene richtig zu beleuchten, damit sich diese zu einem globalen Marktführer entwickeln kann.»

LinkedIn

Porträt von Sascha Heintze

LAURENCE ANTIGLIO
LAURENCE ANTIGLIO
LAURENCE ANTIGLIO

Gründerin und CEO Vestibule

«Kreativität und Talent sind überall, auch in der Schweiz! Aber ohne Förderung dieser gibt es keine Zukunft für die Mode. Die SFA führt verschiedene Akteure der Schweizer und internationalen Mode und Wirtschaft zusammen. Dies trägt dazu bei, die Bekanntheit von Schweizer Mode-Talente im In- und Ausland zu steigern.

Als Buyer und Ladenbesitzerin freue ich mich, junge Designer zu unterstützen. Ich kann ihnen helfen, sich dem Einzelhandel zu präsentieren, ihr Merchandising zu optimieren und ihnen im Rahmen der SFA-Mission mehr Sichtbarkeit zu verleihen.»

AUSBILDUNG

  • Master’s of Science Degree in Textile and Fashion Management, Institut Français de la Mode (IFM)
  • Zertifikat in Brand and Category Management
  • Bachelor in International Hospitality Management, Ecole Hôtelière de Lausanne (EHL) 

LinkedIn

Direktion

CAMILLE PATTHEY
CAMILLE PATTHEY
CAMILLE PATTHEY
DIREKTORIN

Gründerin ‘commercialising creativity- Fashion Brand Development and Management

“Die Unterstützung und die Vermittlung unserer Modedesigner liegt mir am Herzen,  denn ich bin überzeugt, dass wir in der Schweiz junge Talente mit dem Potenzial haben, nationale und internationale Anerkennung zu erlangen. Unsere Mission ist es, sie dabei zu begleiten, zu unterstützen, sie mit dem Markt zu verbinden und ihnen so zum Erfolg zu verhelfen.” 

Ausbildung:

  • Zertifikat ‘Management de Collection Mode et Luxe’, Institut Français de la Mode, IFM
  • CAS Sustainability Management in Textiles, University of Applied Sciences and Arts of Southern Switzerland, SUPSI
  • Master in ‘Art Education’ in ‘Cultural Publishing, Zürcher Hochschule der Künste, ZHdK 

camille@swissfashionassociation.ch

LinkedIn

circle logo